Home

Kontakt

Datenschutz

AGB

Impressum

DEESUK

 

Gewusst wie

Erste Schritte
alte Tapeten
Sauber bleiben
Kreatives Arbeiten
Teilbeschichtung
Nischen
Kanten und Ecken
idealer Untergrund
Arbeitspausen
Einlagen, Intarsien
Restmaterial

 

Feine Struktur

 

Mittlere Struktur

 

Dicke Struktur

 

 

 

 

 



    Entfernen von alten Tapeten

 


Bis auf eine Ausnahme müssen die alten Tapeten entfernt werden!
Raufaser auf Gipskartonplatte kann bleiben. Darauf gleich mit Isolieranstrich beschichten und mit dem Aufbringen von Wand- und Deckenbeschichtung kanns losgehen.

 

Haben Sie aber nicht das Glück, dann hier einige Tricks:


Tapetenablöser
da freut sich Ihr Baumarkt. Das bringt Umsatz! Der Tapetenlöser wird mit einem Quast, einer Rolle oder einem Sprühgerät aufgebracht. Nach 15 Minuten Einweichzeit können Sie, wenn Sie Glück haben die Tapeten bahnenweise abziehen, Notfalls mit einer Spachtel nachhelfen.


Wasserdampf
Natürlich können Sie auch mit Ihrer "Dampfmaschine", sofern vorhanden die Tapeten einweichen und abziehen. Kann jedoch einer sehr feuchte Angelegenheit werden.


Malermeister Trick
Sie nehmen Ihre Gartenspritze, befüllen diese mit heißem Wasser und geben etwas Spülmittel hinzu. Sobald das Wasser eingezogen ist können Sie die Tapeten ablösen. Klappt es nicht auf Anhieb dann den Vorgang wiederholen, je nach Art und Dicke der Tapete.
Wenn man keine Gartenspritze hat, kann man auch die Wand mit einem Quast oder einer Rolle nässen.

 

 

 


Sie sind Besucher: 72602

Copyright © 2008 www.decornatural.es

Copyright ©  2008 www.decornatural.es

 Alle Rechte vorbehalten. - Todos los derechos reservados. - All rights reserved. ES DE ES DE